• Gaszähler in Turbinenradialtechnik für mittlere und große Durchsatzmengen mit hoher Genauigkeit und sicherer Funktionsweise, erhältlich für Erdgas mit Eichzertifikat oder Klärgas mit Werksprüfung. Die Durchsatzmengen liegen zwischen 5 – 650 m³/h mit einem maximalen Druck von 6 bar
  • Wasserzähler für Hausinstallationen oder Großanlagen mit einem Nenndurchfluss von 1,5 – 800 m³/h und einem Druck bis 40 bar. Bei kleineren Modellen als Flügelradzähler mit Verschraubungen erhältlich, bei größeren Modelle werden Woltmanngeräte mit Flanschanschlüssen geliefert
  • Wärmezähler für Hausinstallationen oder Großanlagen mit einem Nenndurchfluss von 0,6 – 250 m³/h und für Druck bis 16 bar. Eignet sich als Ultraschall-, Flügelrad- oder Woltmannzähler. Die Anschlüsse sind mit Verschraubungen oder Flanschen erhältlich
  • Wärmemengenzählung über mikroprozessorgesteuerte Rechenwerke samt Fühler PT 100 mit möglicher Fernauslesung über M-Bus
Tel
Map